Elektrische Zahnbürste Kind Test

Elektrische Zahnbürste Kind Test

Das Zähneputzen, ist bei den kleinsten nicht unbedingt, der am meisten geliebte Akt im Ablauf, des Abends. phillips Nicht selten, wird das lästige ins Bad gehen und Minutenlange säubern der Zähne gerne umgangen. Den besonderen Unterschied, den wir bei Kinder akzeptieren müssen, ist oftmals, das es längst nicht so logisch zugeht, wie in unserer Erwachsenenwelt. Auch wenn das, Zähneputzen in jedem Fall sehr Sinnvoll und in jeden Tagesablauf gehört, ist dieses Bei Kindern noch langen nicht so klar.

Anreize schaffen

Für Kinder ist in erster Linie der Spaß wichtig und das ihre Arbeit einen sofortig4n Effekt hat. Dies könnte mit leckeren Bonbons belohnt werden, das wäre allerdings im sinne der Zahnpflege nicht sehr sinnvoll. Des weiteren, sprechen allerdings auch knallige Farben und lustige Geräusche die Kinder sehr an.

wie oft Zahnbürste bei Kindern wechseln

Nicht selten, geht es bei Kindern wenn sie erstmals den Spas an der Pflege gewonnen haben richtig rund. Da wird auch gerne schon mal auf die Bürste gebissen oder feste zugedrückt. Bei diesem spielerischen Umgang, wird selbst die robusteste Bürste nach einer Zeit in Mitleidenschaft gezogen. Unser Elektrische Zahnbürste Kind Test, zeigt Natürlich, stellt sich im sinne der Zahnpflege auch von zeit zu zeit die Frage, wann die Zahnbürste durch eine Neu- gewechselt werden sollte.

Generell, gilt wenn die Borsten der Kinderzahnbürste, verbogen sind, sollte man sich um eine Nachfolger bürste bemühen. Dem Kind macht es in der Regel wenig aus, wenn die Borsten, bereits in alle Richtungen zeigen, der Zahnpflege zuliebe, sollte man sich allerdings bald schon um einen Ersatz bemühen. Hier bietet die Elektrische Zahnbürste, den Vorteil, das sich die Köpfe problemlos austauschen lassen. Dadurch, können so gesehen einige Ressourcen geschont werden.

Vorteile von elektrischen Zahnbürsten, gegenüber den manuellen

Elektrische Zahnbürsten für KinderNicht nur, die Geräusche locken die Kinder hervor, auch das Surren und Vibrieren, der Bürste in der Hand, schafft einen großen anreizt. Manche Kinderzahnbürsten, wurden aus diesem Grund extra laut eingestellt, damit die lustige Geräuschkulisse noch imposanter ist.

RotationszahnbürsteKinderzahnbürste elektrisch Test

Diese Variante der Zahnbürsten, reinigst in wechselnde Bewegungsrichtungen. Die Rotationszahnbürsten schaffen in den meisten Fällen 4.000 und 8.800 Umdrehungen pro Minute. Die Zahnbüste, wird entweder per Akku oder Batterie angetrieben. Durch einen zusätzliche Pulsationen, wird bei einigen Modellen, das Reinigungsergebnis noch weiter erhöht. Auch bei diesen elektronischen Zahnbürsten, ist nur ein sehr geringer Druck notwendig um eine verhältnismäßig hohes Reinigungsergebnis zu erzielen. Bei Modellen von Braun, wird der aufgewendete Druck durch einen Sensor überwacht. einige Modelle, verfügen über einen musikalische Untermalung, die den Putzstand signalisiert und zusätzliche akustische Anreize schafft die Zähne bis zuende zu putzen. Bei der Rotationszahnbürste, Oral-B Stages Power Kids, gibt es die sogar ein Mikey Mouse Design im Disney stil, mit verschiedenen Motiven, der die Zahnbürste zusätzlich schmückt und noch interessanter aussehen lässt. Der Akku hält bei vielen Modellen ca. 6-7 Tage.

  • Nachteil bei den Musikalischen Varianten, Musik lässt sich nicht abschalten
  • Disney Motive, z.B Oral-B
  • ansprechende Töne, spielerisches Putzen

Schallzahnbürsten

Auch für, Kinder stehen, die etwas modernere Varianten der Schallzahnbürsten zur Verfügung. Die Schallzahnbürste, kommt im Gegensatz zu der Rotationszahnbürste ohne einen Motor aus. Durch einen Schallwandler, werden bei der Bürste die mechanische Bewegung erzeugt. Diese Form der Zahntroste, kann auf eine Umdrehungszahl von 30.000 Schwingungen pro Minute kommen. Auch, für Kinder, werden Zahnbürsten, dieser Art angeboten. Philips, hat mit der Sonicare HX6311/07, eine Schallzahnbürste auf den Markt gebracht, die sich in erster Linie an Kinder richtet. Der Vorteil, der Schallvariante, liegt darin, das für die Zahnreinigung nicht sehr viel Druck benötigt wird. Die Schallzahnbürste, erreicht mit dem Leichten aufsetzen und leichten Bewegungen, auf den Zahn, bereits ein maximales Zahnreinigungsergebnis. Preislich, liegt diese Variante jedoch etwas über den gewöhnlicheren Rotationszahnbürsten. Für die Benutzung, der Schallzahnbürste, wird in der Regel eine spezielle Zahncreme empfohlen.

Kinder ZahnbürstenDie Reinigung, nimmt bei dieser Zahnbürstenvariante etwas mehr Zeit in Anspruch. Die Akkulaufzeit, beträgt bei Modellen, wie der Phillips Sonicare HX6322/07 bis zu 3 Wochen.

  • etwas teurer
  • benötigt wenig druck
  • schonender bei entzündetem Zahnfleisch
  • bis zu 30.000 Schwingungen pro Minute
  • auch für Kinder erhältlich
  • nimmt mehr Zeit in Anspruch
  • benötigt spezielle Zahncreme

Funktionen der Zahnbürste

Geladen Werden die meisten Bürsten über eine in der Ladeastion integriertes Magnetspule. Über die jeweilige Antriebsart, wird der Zahnbürstenkopf, dann im Anschluss entweder in Rotation oder in Kreisbewegungen versetzt. durch, die sehr dicht Kunststoffummantelung, ist die Zahnbürste hingegen durch eindringendes Wasser geschützt. Die jeweiligen Zahnbürstenköpfe, lassen sich durch das Stecksystem am oberen ende leicht austauschen. Falls mehrere Personen das gleiche Modell verwenden, ist es möglich die Köpfe mit einer Farblichen Markierung zu kennzeichnen.

Das ZubehörElektrische Zahnbürste Kind Test

Neben der Ladenastion, für die Zahnbürste, kommt die elektrische Kinderzahnbürste in de Regel mit einem weiteren Zahnbürstenkopf. In der Regel, befindet sich zudem einen ausführliche Bedienungsanleitungen, bei denen gängigsten Funktionen, der elektrischen Kinderzahnbürsten, erklärt werden. Des weiteren, gibt es bei vielen Modellen einen Aufsteckkappe aus Plastik, die den Kopf gegen Verschmutzungen und den Kontakt mit anderem Oberflächen bei Transport schützt. Je nach Modell, Kann die Zahnbürste mit beigefügten Spielen, wie einer App, in der das Zähneputzen spielerisch erklärt wird versehen sein.

phillips2Mit der Zahnbürste verreisen

Bei längeren reisen, sollte bei der Zahnbürste ein kleines Reiseetui mitgeführt werden. So wird zum einen verhindert, das die Bürste, während des Transportes angeht und sich entlädt. des weiteren, sollte bei längeren reisen auch an eine zusätzliches Ladegerät gedacht werden.

Wie oft sollte man die Zähne mit der elektrischen Zahnbürste reinigen

Mediziner, schlagen oft vor, das die Reinigung, der Zähne mindestens 2mal am Tag erfolgen sollte. Besonders bei Kinder, stehen Eltern hier in der Fürsorge-Pflicht. Dies beinhaltet auch eine Sorge und Pflege, der Zähne zum Schutz gegen Karies. Ob man nun, besser 2, 3 oder 4 Minuten putzt, hängt ganz von dem jeweiligen Modell ab. Bei Ultraschallzahnbürsten, empfiehlt sich sogar eine Putzdauer von 10 Minuten.

Wie lange hält ein Bürstenkopf

In der Regel, sollte der Kopf spätestens nach 2-3 Monaten getauscht werden. eine Starke Abnutzung, macht sich oftmals durch ein Verbiegen der Borsten bemerkbar.